earth 1
Kommentare 0

Licht aus – setzen Sie ein Zeichen für den Klimaschutz

Klimaschutz geht gemeinsam: Um ein starkes und sichtbares Zeichen für den Klima- und Umweltschutz zu setzen, schalten Millionen von Menschen am Samstag, 24. März 2018, um 20.30 Uhr das Licht aus. Weltweit werden anlässlich der Earth Hour dann wieder für 60 Minuten viele öffentliche und private Gebäude, Sehenswürdigkeiten und Firmensitze unbeleuchtet bleiben.
Machen Sie mit: Schalten Sie am am Samstag, 24. März, von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht aus. Die Stunde im Dunkeln zeigt symbolisch die Bedeutung jedes Einzelnen für den Klimaschutz. Die Botschaft lautet: Klimaschutz geht gemeinsam!

earth 2

 

Neustadt beteiligt auch in diesem Jahr: Der „Blauen Würfel“ der Stadtwerke Neustadt, das Schloß Landestrost (der Stiftung Kulturregion Hannover) und öffentliche Gebäude bleiben unbeleuchtet.

Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto: Mottos „Für einen lebendigen Planeten“ – Denn derzeit wird das größte Artensterben seit 65 Millionen Jahren beobachtet, die Hauptursachen sind laut WWF die Zerstörung natürlicher Lebensräume, die Wilderei und der Klimawandel. Dieser ist eine der größten Bedrohungen für die Vielfalt der Lebewesen auf unserem Planeten. Und mit jeder verlorenen Art wird das Leben auf der Erde instabiler und risikoreicher.

earth 2

 

Weitere Informationen zur Earth Hour sind auf www.wwf.de/earthhour  zu finden.

earth 2

Schreibe eine Antwort